< zurück

Besprechungstisch
Tisch aus Altholz Eiche

Eine Jahrhunderte alte Scheune wird nach erfolgtem Rückbau wieder verwendet. Die wertvollsten Materialien erhalten wir aus unserem historischen Gebäudebestand. Das massive Eichenholz erzählt Geschichten und ist der ideale Werkstoff für eine lange Tafel zum Besprechen, gemeinsamen Essen oder Beraten. Und ökologisch ist es erst recht, aus Balken, die ihre Patina aus der Stallnutzung beziehen, Neues entstehen zu lassen. Als spannungsvoller Akzent in moderner Umgebung haben Möbel aus Altholz immer häufiger Ihren Platz.

PROJEKTUMFANG: KONZEPTION | MÖBELBAU
Bildergalerie
Produktinfo

Traditionelles Handwerk

Wie es für Massivholz angemessen ist, entsteht der große Tisch streng nach den Handwerksregeln, die Naturholz „arbeiten“ lassen. Gezapfte Verbindungen im Gestell, eine massive Holzplatte, die von Gratleisten eben gehalten wird und Querhölzer an den Tischenden, in die die Kopfhölzer eingenutet sind.
Nach dem Ziehen der Nägel und dem Verleimen der Tischplatte wird die Eiche in einem Sandstrahlprozess so behandelt, dass ihre Maserung herausgearbeitet wird und sich die Oberfläche handschmeichlerisch anfühlt.