< zurück

Raum für Videokonferenz
Sideboard mit Kameralift

Nicht nur die Video- und Tontechnik bestimmen die Atmosphäre einer Videokonferenz, auch der Raum und der selbstverständliche Komfort von Technik, Akustik und Bedienung wirken sich aus. Die Anordnung der Teilnehmer und der Hintergrund wollen abgestimmt sein, damit das Gegenüber ein angenehmes Bild erhält.
Ein kubisches Sideboard aus Mineralwerkstoff (ähnlich Corian) bietet nicht nur Stauraum für Unterlagen und Zubehör, sondern verbirgt diskret eine Videokamera, die bei Bedarf automatisch herausgefahren wird.
> ZUM PROJEKT SCHLÜTER SYSTEMS

PROJEKTUMFANG: MATERIAL-/ KONSTRUKTIONSKONZEPT | LADEN-/MÖBELBAU


Bildergalerie
Produktinfo

Per Knopfdruck – optimale Optik und Akustik für Videokonferenz

Wenn aus dem Konferenzraum ein Videokonferenzraum wird, genügt ein Befehl an die zentrale Steuerung und aus dem Sideboard erhebt sich eine Kamera und die Vorhänge fahren zu. Seh- und Hörkomfort ist in den Ausbau integriert. Die akustisch wirksame Wandverkleidung mit Ziernähten in der Filzoberfläche ergänzt die Raumbedämpfung, die bereits in der Decke vorhanden ist.