< zurück

Kindergarten Iserlohn
interne Treppe mit Sicherungen

Eine interne Treppe in Kindergärten mit unter Dreijährigen sollte auch mit einem Kind auf dem Arm sicher zu begehen sein.
Die Kinder dürfen die Treppe ohne Aufsicht nicht benutzen und nicht auf ihr spielen, denn gespielt wird unter der Treppe, die hierfür extra unterhalb offen blieb.
Unteres und oberes Törchen haben die Schnappverschlüsse oberhalb der Kinderreichweite. Vom Personal sind sie bequem zu bedienen und beidseitig zu erreichen.
Damit der Raum unter der Treppe genutzt werden kann wurde ein Schrank für Akten und ein weiterer für Spielutensilien intergriert.

Die Treppe ist nach einem Anforderungsprofil vom Architekturbüro Ebeling, Iserlohn geplant, mit dem Betreiber abgestimmt und hergestellt worden.
Bildergalerie