< zurück

EDEKA Zierles Datenbank
Alters- und Zugriffskontrolle

Hochwertige Spirituosen in Bestandsmobiliar sollen gegen Diebstahl gesichert werden. Jedoch möchten Kunden nicht warten müssen, bis Personal erscheint, um Schränke zu öffnen.
Knoeppel konzipiert einen Lösung mit Glas-schiebetüren und Vorlegetablaren. Elektronische Schlösser werden mit einer Kundenkarte geöffnet. Diese gewährt darüber hinaus Zutritt zu einem Winefit EVO Dispenser und zu neuen Kühlschränken, die hochwertigen Champagner enthalten. Für den hohen Komfort beim Öffnen und die Speicherung von Zugriffszeit und Kartennummer wird ein Kleincom-puter benötigt, Netzwerkkabel und RFID Antennen. Falls es einen Verdacht auf Diebstahl gibt, werden die Kameraaufzeichnungen analysiert und über den Zeitstempel der Kunde recherchiert.

PROJEKTUMFANG:
KONZEPTION | MÖBELBAU | DATENBANK
Bildergalerie
Produktinfo