< zurück

WB1
Weinregal mit Blickwinkel

Auch die unten stehenden Flaschen im Regal gut sehen können - das ist die Idee, die hinter dem WB1-Weinregal steht. Daher sind die Flaschen im idealen Winkel zum Blick des Betrachters geneigt.
Das modern anmutende Regal hat als Fallschutz eine überstehende Kante auf dem oberen Bord. Die Vorderkanten der Böden halten magnetisch die Etikettierung.

PROJEKTUMFANG: KONZEPTION | MÖBELBAU
Bildergalerie
Produktinfo

Ware, die knieabwärts steht, verkauft sich schlecht - denn man kann sie nicht gut sehen. Das selbstentwickelte WB1-Weinregal richtet daher die Ware auf den Blickwinkel des Kunden aus.
Das modern anmutende Regal aus schwarzer Kompaktplatte nimmt sich optisch zurück und lässt die Flaschen und ihre Etiketten wirken. Eine überstehende Kante auf dem oberen Bord verhindert das versehentliche Herunterschieben von Flaschen. Gleichzeitig dient sie als Ort zum Anbringen von Preisauszeichnungen. Die darunter liegenden schräg gestellten Böden haben einen magnetischen Stahlwinkel an der Vorderkante, der die Warenauszeichnung hält.