< zurück

Olbrich
Singen

Das Optikerfachgeschäft im CHANGE IT Konzept entstand durch einen Komplettumbau des Ladenlokals. Der Look lässt sich mit wenigen Handgriffen durch das Verkaufspersonal von »Frühling« in »Herbst« verwandeln. Weitere individuelle, saisongerechte Motive sind jederzeit erhältlich. Die klare helle Innenarchitektur des Optikers wirkt einladend auf Passanten und bietet genügend Platz und Bewegungsfreiheit. Das Lichtkonzept basiert auf einer natürlich wirkenden, energiesparenden Beleuchtung und schattenfrei präsentierten Brillen.

PROJEKTUMFANG: RAUMKONZEPT | BAULEITUNG | LADEN-/MÖBELBAU | LICHTPLANUNG
Bildergalerie
Projektinfo

Von Dortmund über München und Hagen nach Singen am Bodensee: Das Optikerehepaar Olbrich ist schon seit Jahrzehnten in der Branche aktiv. Als Inhaber mehrerer Fachgeschäfte blicken beide bereits auf zehn Umbauten zurück, kennen Kosten, Arbeit und Aufwand einer neuen Ladeneinrichtung. Anlässlich der Premiere von CHANGE IT 2009 auf der „Brille & Co.“ in Dortmund lernte Herr Olbrich das Konzept erstmalig kennen. Das geweckte Interesse wurde am Knoeppel-Messestand zur „Opti“ in München vertieft und einige Wochen später reisten Herr und Frau Olbrich nach Hagen, um am Knoeppel-Firmensitz das CHANGE IT Konzept und die Möbel detailliert unter die Lupe zu nehmen. CHANGE IT überzeugte in allen Details und neben der Konzeptidee begeisterte besonders die Material-, Verarbeitungs- und Lichtqualität der Wandpresenter.
MEHR >

PDF Download