< zurück

Davidoff Pilot Store
Dresden

In der besten Einzelhandelslage Dresdens, im Quartier an der Frauenkirche, liegt das dritte Davidoff Geschäft in Deutschland. Auf rund 50 Quadratmetern galt es ein Raumgefüge zu entwickeln, das im weltweit einheitlichen Design umsetzbar ist. Eine gut sichtbare, deckenhohe Warenpräsentation im Humidor gibt dem Shop das gewünschte Ambiente.

PROJEKTUMFANG: RAUMKONZEPT | LADEN-/MÖBELBAU | LICHTPLANUNG | BAULEITUNG
Bildergalerie
Projektinfo

Davidoff Pilot Store

Eine Automatiktür regelt den Zugang. 71 % Luftfeuchte und 18° C Temperatur sind die Klimavorgaben, die von einer integrierten Kühlung und Befeuchtung eingehalten werden.
Vor dem Hintergrund des beeindruckenden Warenangebotes im Humidor werden die reizvollen Accessoires für den Aficionado in Vitrinen präsentiert.
Das mit Sorgfalt und viel Erfahrung geplante Licht fällt durch den Glasdeckel der Vitrinen und durch die Fronten auf die Ware. Erwärmung der Ware und Blendung der Kunden ist ausgeschlossen.
MEHR >