< zurück

Tabak-Collegium Cöln
Köln

Neu entstanden ist ein großer Teil des Verkaufsmobiliars für den Standort in Berlin. Nach wenigen Jahren wurde die Einrichtung demontiert und in Köln in einen anspruchsvollen Grundriss integriert und erweitert. Selbst der extravagante Humidor konnte ohne Substanzverlust übernommen werden. Die bestehende Deckenvoute und der Kronleuchter wurden wirkungsvoll in den modernen Lichtplan integriert.

PROJEKTUMFANG: RAUMKONZEPT | LADEN-/MÖBELBAU | LICHTPLANUNG
Bildergalerie