< zurück

Jo´s Wein-Outlet
Meschede

An neuem Standort etablieren ! - schnell sein ! - weiter ziehen !?

Pop-up-Stores dürfen weniger gediegen sein, dafür müssen sie blitzschnell kommunizieren und ansprechen, bevor der Kunde vorbei ist und seine gewohnten Wege geht.

Mobiliar muss sich den Verhältnissen und Konzepten gut anpassen lassen, da der Pop-up-Store sein Erscheinungsbild ändert, bis der richtige Standort mit dem erfolgreichen Konzept gefunden ist.

Ein leer gezogenes Bekleidungsgeschäft wird ohne bauliche Maßnahmen zum Wein-Outlet eines im Ort bereits ansässigen Einzelhändlers. Die Einrichtung kann spurlos zurück gebaut und woanders wieder verwendet werden.

PROJEKTUMFANG: RAUMKONZEPT | LADEN- MÖBELBAU
Bildergalerie