< zurück

Kocher Gißibl GmbH
Freising

Die Brüder Gissibl führen unter dem Markennamen Kocher einen in der bayerischen Gastronomielandschaft bekannten Fachhandel für Weine und Spirituosen. Mit dem Umzug an einen neuen Firmenstandort bot sich die Gelegenheit, nicht nur die Lagerkapazitäten zu erhöhen, sondern gleichzeitig auch den lang gehegten Wunsch nach einer Einzelhandelsfläche mit Bar zu verwirklichen.

PROJEKTUMFANG: RAUMKONZEPT | LADEN-/MÖBELBAU | LICHTPLANUNG
Bildergalerie
Projektinfo

KOCHER – DER SORTIMENTREICHE WEINHANDEL

Die Inhaber nahmen mit recht konkreten Vorstellungen den Kontakt zu Knoeppel auf. In der anschließenden Beratung zur neuen Ladeneinrichtung wurden jedoch ergänzende relevante Aspekte und Zusammenhänge herausgearbeitet, die der Kunde so vorher nicht gesehen und berücksichtigt hatte.

RAUMKONZEPT
Die Eingangssituation erhielt einen Begrüßungsbereich, der den Kunden sofort Sichtkontakt zu allen weiteren Raumzonen gewährt. Der neu strukturierte Ausgang ermöglicht eine gezielte Warenkontrolle und beugt Diebstahl vor. Die gesamte Möblierung lädt durch ihre Anordnung zu einem Rundgang ein. Besonders interessante Warensortimente befinden sich im hinteren Teil, um die Verweildauer zu erhöhen.
MEHR >

Links